KÖRPERLICHE BESCHWERDEN

"Freiwillig krank sein"

Es gibt Menschen die aus verschiedensten Gründen z.B.: Existenzängste, Angst vor dem Arzt, Angst vor Krankenhäusern, Angst vor Diagnosen....und aus Unwissenheit, "freiwillig" krank bleiben. Sie sagen dann " was von alleine kommt, verschwindet auch von alleine", oder "wer kümmert sich um die Arbeit" oder  sie wollen nichts ändern, sie ernähren sich vom Mitleid der anderen usw...  Man schadet sich selbst  und seinen Lieben. Der Körper "schreit um Hilfe" bekommt sie aber nicht. Durch diese Ignoranz entstehen im Körper  Narben, und wie jeder weiß, verschwinden Narben  nicht mehr. Werden es zu viele oder zu groß , bleibt der Lebensfluß stehen.